Brandenburg vernetzt
     +++   19.09.2022 bis 23.09.2022 Klassenfahrtswoche  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Projekttag "Studium und Beruf"

Das sind die Angebote für den Projekttag am 18.11.2021:

 

Nr.

Institution

Thema

1

Technische Hochschule Brandenburg,

Fachbereich Technik

Kann ich das auch? Wie wird man eigentlich Professorin/Professor? Prof. Dr. Justus Eichstädt berichtet über seinen Weg vom Abiturienten zum Professor sowie über das Studium an der Technischen Hochschule Brandenburg. Wir informieren über technische Studiengänge, insbesondere zum Bachelorstudiengang Augenoptik/Optische Gerätetechnik.

 

Frau Andrea Steinicke

2

Polizei Land Brandenburg

Berufsbildvermittlung der Polizist*innen. Der Polizeiberuf ist anspruchsvoll und herausfordernd. Polizist*innen müssen gleichermaßen erfahrene Spezialist*innen und mutige Akteur*innen sein. Wir brauchen für diesen Beruf junge Menschen mit Herz, die diesen „Job“ als Lebensberuf verstehen. Es erwarten Sie ein interessanter und vielseitiger Beruf. Trauen Sie sich und starten Sie Ihre Karriere bei der Brandenburger Polizei.

 

Frau Riemann, PHK`in – Einstellungsberaterin/ Führungsdienst

3

Universität Potsdam

Vorstellung der Universität Potsdam:

Vielseitig studieren vor den Toren Berlins! In entspannter Atmosphäre werden die Studienmöglichkeiten an der Universität Potsdam gemeinsam herausgearbeitet, wobei der informative Austausch mit Studierenden der Universität Potsdam im Fokus steht. Sie beantworten euch auch gern alle Fragen rund um das Studienangebot der Universität Potsdam und zum Studienalltag.

 

Herr Lichtenheldt

4

Jugendberufsagentur Brandenburg an der Havel

Kein Geld für die Studentenparty?

Finanzielle Probleme in der Studienzeit – geht gar nicht!

 

Um ein Studium durchzustehen, braucht man mehr als Kleingeld. Welche Finanzierungsquellen es gibt und wie ihr diese am besten kombiniert, erfahrt ihr in meinem Workshop rund um das Thema Studienfinanzierung.

 

Frau Laube

5

Technische Hochschule Brandenburg

NUR VERANSTALTUNG B!

NUR VERANSTALTUNG B

„FBI-Bitte folgen! (Informatiken an der THB)“

 

Prof. Dr. Michael Syrjakow

6

Autohaus Mothor GmbH

Die Autohaus Mothor GmbH betreibt in der Stadt Brandenburg an der Havel 2 Autohäuser. Wir sind VW, VW Nutzfahrzeuge und Skoda Vertragshändler. Zusätzlich bieten wir die Marken Mitsubishi und KIA an. In unseren Autohäusern arbeiten zZt. über 100 Mitarbeiter/innen. In der betrieblichen Ausbildung befinden sich derzeitig 12 Azubis. Sie sind im kaufmännischen (Büro) und gewerblich-technischen Bereich (Werkstatt) tätig. Auch 2 Studenten im dualen Studiengang Wirtschaft sind bei uns tätig. 2019 erhielten wir den Ausbildungspreis des Landes Brandenburg. 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

 

Herr Priebs (GF), Herr Meier (Controlling)

7

Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Ausbildungsberuf - Pflege

Studium - Humanmedizin

Mit Spezialisierung: Psychiatrie für Kinder und Jugendliche

 

Herr Willma (Chefarzt)

8

LOKAL

Der Traum vom eigenen Café: Der Weg in die Selbstständigkeit

 

Mit liebevoll selbst gebackenen Kuchen in einem gemütlichen Café den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, das ist der Traum vieler. Der Weg in die Selbstständigkeit kann jedoch einige Hürden bereitstellen. Ein ehemaliger Saldrianer berichtet, warum es sich dennoch lohnt, seine Vision zu verwirklichen, wie man seinen eigenen Weg finden kann und wie es ist, plötzlich sein eigener Chef zu sein.

 

Frau Gerlach

9

Technische Hochschule Brandenburg,

Fachbereich Technik

Das Konzept des (geometrischen) Digitalen Zwillings am Beispiel 3D Kunststoffdruck.

 

Herr Birringer

10

SPEED.FIT Brandenburg UG

Ausbildung und Studium im Fitnessstudio

 

Wir stellen unser Fitnessstudio vor!

Ein hochwertiges Fitnessstudio, das die Möglichkeit bietet, in über 30 Studiengängen, sein Hobby zum Beruf zu machen. Wir stellen unser Training vor und laden dazu ein, aktiv teilzunehmen.

 

Wenn du sportbegeistert bist, dann solltest du dich hier eintragen!

 

Herr Seidler

11

Mercer Stendal

Mercer Stendal – Ausbildung mit Zukunft

 

Berufsausbildung in der Chemiebranche

 

Frau Wechsung, Herr Stauz

12

BARMER

Ausbildung und Berufe bei der BARMER

Eine Auszubildende spricht über Ihren Weg zur Ausbildung, erste Erfahrungen im Unternehmen und stellt sich den Fragen der Schüler.

Herr Förster

13

Medizinische Schule am Universitätsklinikum Brandenburg

Berufsfeld Physiotherapie

-             Tätigkeiten eines Physiotherapeuten

-             Ausbildung, Studium, Fortbildung

-             Persönliche Voraussetzungen

 

Frau l‘ Orteye

14

Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel

Medizinische Schule – Fachbereich Pflege

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

 

Lerne deine Berufung – Menschen in unterschiedlichen Altersgruppen und Lebenslagen beraten, betreuen und versorgen. Durch den Kompetenzerwerb in verschiedenen Wissenschaftsbereichen wird die Pflege professionell gestaltet. Pflegefachkräfte führen selbstständig ärztlich veranlasste Maßnahmen durch, assistieren bei Untersuchungen sowie Behandlungen. Geplante Pflegemaßnahmen werden nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen eigenverantwortlich durchgeführt. Die neue Pflegeausbildung ist generalistisch strukturiert, dadurch lernen die Auszubildenden alle Pflegebereiche kennen. Nach der Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist man im Bereich der Pflege breit aufgestellt, kann in verschiedenen pflegerischen, medizinischen und sozialen Einrichtungen arbeiten. Unsere Absolventen erhalten eine fundierte und hochwertige Ausbildung, um nach Abschluss eigenverantwortlich Menschen unterstützen können, denn das bedeutet so viel mehr!

 

Hr. Voß M.A. Gesundheitspädagogik

15

Handwerkskammer Potsdam

Was für immer bleibt.     

 

Hier gehen Fingerfertigkeit und Fortschritt Hand in Hand. Wir reißen überholte Rollenbilder nieder und räumen mit Klischees auf. Wir sind offen für Ideen und bringen den Klimawandel voran. Unser wichtigstes Werkzeug sitzt auf unseren Schultern - voller Inspiration und Innovation.

 

In unserem Workshop erfährst du mehr über das Handwerk mit seinen 130 Ausbildungsberufen.

 

Warum Handwerk boomt und krisenfeste Aussichten bietet?

 

Ausbildung versus Studium – Welche Vorteile hat eine handwerkliche Berufsausbildung?

 

Wie finde ich den passenden Ausbildungsbetrieb für mich?

 

Welche Karriereschritte gibt es für mich nach der Handwerksausbildung?

 

Finde deinen Traumjob, hol dir Tipps zum Berufseinstieg oder lerne unsere Botschafterinnen und Botschafter kennen.

 

Willkommen im Handwerk.

 

Frau Decker

16

SEW Architekten und Ingenieure

− Berufsbild des Architekten und Bauingenieurs,

− Aufgabenbereiche bei der Errichtung eines Gebäudes vom  

   Entwurf  bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

− Zu den Aufgabenbereichen gehören: Entwurf, baurechtliche

   Genehmigungen, statische Berechnungen, Ausführungsplanung,

   Kostenberechnung, Bauleitung.

− Welche eigenen Neigungen/Affinitäten sind notwendig, um den

   verschiedenen Aufgabenbereichen gerecht zu werden.

− Beschreibung/Erwähnung der mittelbar beteiligten

   Ingenieurbereiche, Energie und Gebäudetechnik,

   Baugrunduntersuchungen, Vermessung.

− Ausbildungsberufe in einem Ingenieurbüro

 

Herr Eggebrecht

17

Mittelbrandenburgische Sparkasse

- Einführung in die Welt der Finanzen

- Vorstellung des Berufsbilds Bankkaufmann/Bankkauffrau

- Duales Studium und Möglichkeiten eines Praktikums

- Üben eines Einstellungstests

 

Herr Bogs

18

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

KUNSTHOCHSCHULE BURG GIEBICHENSTEIN

 

Wer studiert im MMVR? Was muss alles in meine Mappe? Wie

komme ich vom Neuwerk ins Hermes? Was geht im Blauwagen?

 

Du interessierst dich für ein Studium im Bereich Design und/oder

Kunst? In diesem Vortrag werden deine Fragen über den Mythos

Mappe beantwortet und es wird dir ein Einblick in das Studium an

einer der größten Hochschulen für Kunst und Design in

Deutschland gegeben.

 

Herr Heider

19

AOK Nordost

Die AOK Nordost ist eine der größten Krankenversicherungen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin!

Eine Ausbildung bei uns bietet hervorragende Entwicklungs- und Qualifizierungschancen in der Zukunftsbranche Gesundheit. Dabei setzen wir auf eine intensive Förderung deiner Stärken mit praxisbezogenen Einsätzen, detaillierte Schulungen und kompetente Ausbilder/-innen!

Vorgestellt wird der Ausbildungsberuf

Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) und die dualen Studiengänge Wirtschaftsinformatik und BWL /

Dienstleistungsmanagement

Gerne gebe ich auch Tipps und Hinweise zum Auswahlverfahren!

 

Frau Günther

20

Finanzamt Brandenburg

Berufsbild eines Finanzbeamten mit Vorstellung der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Finanzverwaltung

 

Herr Krumnow, Herr Stallmann

21

Technische Hochschule Brandenburg

NUR VERANSTALTUNG A!

NUR VERANSTALTUNG A!

"Der Supermarkt - eine Kundenfalle? Die Marketingtricks im Einzelhandel"

 

Kurzbeschreibung:

 

Der Supermarkt – eine Welt aus Suppendosenwänden, Milchtütenmauern, Obstgebirgen, vergitterten Einkaufswagen und piependen Kassen ... In diesem Vortrag werden aktuelle Erkenntnisse der

Wissenschaft (Marktforschung) und typische Kundenverhaltensweisen präsentiert.

Anhand von vielen praktischen Beispielen wird zudem

aufgezeigt, welche Marketingtricks der Handel anwendet, in welche Fallen die Kunden geraten und warum sie häufig mehr kaufen als sie eigentlich vorhatten.

 

Zusatz (5-10 Minuten)

Dual studiert und gut organisiert – Informationen zum dualen Studium an der THB

 

Herr Prof. Dr. Schwill, Frau Schönfeld

22

Martin-Luther-Universität Halle

Vorstellung der Studiengänge an der MLU in Halle (Saale) mit spezifischer Vorstellung des Studienganges Rechtswissenschaften

 

Frau Opitz

23

BFW der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e. V.

ÜAZ Bauwirtschaft Brandenburg an der Havel

Ausbildungsberufe und duale Studienmöglichkeiten in der Bauwirtschaft

 

Informationen und Aktionen zu Ausbildungsbetrieben und Berufen im Hochbau, Tiefbau und Ausbau sowie Baugeräteführer:innen

 

Frau Bischoff

24

ZF Getriebe Brandenburg GmBH

Erstausbildung und Duales Studium bei ZF

+ Unternehmensvorstellung

 

Frau Kruse

25

Raumquartier GmbH

•             Unternehmertum/Selbstständigkeit als Geschäftsführer in

               der Veranstaltungsbranche

 

•             Entwicklung neuer/digitaler Geschäftsfelder im Rahmen

               einer Krise (Corona) – vom vor-Ort-Business zur digitalen

               Streaminglocation in Brandenburg an der Havel

 

Max Grosse Wiesmann

26

Stadt Brandenburg an der Havel

Berufsausbildung und Studium mit Zukunft – Werde Teil der Verwaltung der Stadt Brandenburg an der Havel

 

Für das Ausbildungsjahr 2022 (voraussichtlicher Einstellungstermin: 22.08.2022) sucht die Stadt Brandenburg an der Havel engagierte und flexible Auszubildende und Studierende (männlich, weiblich, divers), die sich für die Stadt und ihre Bürger:innen interessieren und einsetzen – egal, ob im wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen, gesundheitlichen, ökologischen oder technischen Bereich – die Verwaltungsausbildung und auch die Einsatzperspektiven sind anspruchsvoll, vielseitig und aktuell. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Internet unter www.stadt-brandenburg.de/ausbildung.

 

Achtung: Die Bewerbungsfrist endet bereits am 31.10.2021

 

Frau Vogel (Ausbildungsleiterin), Frau Krahnke (Sachbearbeiterin Ausbildung)

27

Metallbau Windeck GmbH

NUR VERANSTALTUNG B!

NUR VERANSTALTUNG B

Aluminium-/Stahl-Glas-Fassaden, Lichtdächer, Treppen, Wintergärten und noch viel mehr – Metallbau Windeck kann auf 125 Jahre Erfahrung zurückblicken und hat sich konsequent mit qualitativ hochwertiger Arbeit zu einem attraktiven Arbeitgeber in der Region um die Stadt Brandenburg an der Havel entwickelt. Als familiengeführtes Unternehmen in der Region bilden wir bereits seit Jahrzehnten aus (alles m/w/d): Metallbauer, Technische Systemplaner, Fachkraft für Lagerlogistik, Bürokaufleute sowie diverse duale Bachelor-Studiengänge an der DHBW Mosbach und TH Brandenburg.

Sandra Damaschke