Brandenburg vernetzt
     +++  Von Sophokles bis Schiller - Weiber auf der Bühne!  +++     
     +++  „Das Flüstern der Fische“  +++     
     +++  Kindertag am von Saldern-Gymnasium  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Dinner for Two

Dinner for Two, die Schülerband des von Saldern-Gymnasiums, momentan bestehend aus Lukas Gacioch und Robert Pormetter, gründete sich im September 2013 und trat bisher bei der Schulvisitation und beim Tag der offenen Tür auf. Zusammen werkeln die 2 Vollblutmusiker an eigenen und gecoverten Songs und haben sich bereits ein umfangreiches Repertoire erarbeitet.

Schulband.jpg

In der AG „Schulband“; welche die Beiden zusammen leiten, bieten sie anderen Musikern die Möglichkeit, in eine Band eingebunden zu werden und vermitteln dabei das, was sie in ihrer bisherigen musischen Karriere gelernt haben.

Lukas Gacioch greift dabei auf 11 Jahre Erfahrung auf der Geige und 4,5 Jahre Gitarrenspiel zurück. Er spielt außerdem im Landesjugendorchester Brandenburg und im Kammerorchester der Stadt.

 Robert Pormetter spielt seit 12 Jahren Keyboard und ebenfalls seit 4,5 Jahren Gitarre. Er sammelte bisher mit seiner Band „Projekt 28“ viel Bühnenerfahrung in Brandenburg und Umgebung und arbeitet sich seit kurzem in die Techniken der professionellen Musikaufnahme ein.

Beide Musiker sind Autodidakten, wenn es um das Gitarre spielen geht und haben gleich zu Beginn gemerkt, dass sie sich musikalisch auf der selben Wellenlänge befinden . Während Robert als Rhythmusgitarrist agiert, begleitet Lukas mit rockigen oder gefühlvollen Soli auf der E-Gitarre.