Brandenburg vernetzt
     +++   26.03.2019 Der Chaos-Theaterclub präsentiert:  +++     
     +++   30.03.2019 Frühjahrsputz 2019  +++     
     +++   09.05.2019 Europatag  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Inhaltsübersicht über Themen/ Themenbereiche Jahrgangsstufe 6

 

 

 

Lernbereich 1: Sprechen und Zuhören, 2: Schreiben, 3: Lesen und Verstehen,

4: Sprache thematisieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema

Aspekte/ Schwerpunkte

Zeit-rahmen

(ca.)

1

2

3

4

fächerverbin-dende/ fächerüber-greifende The-menbereiche

Europa-Schwerpunkte

 

1

Gesprächssituationen /

Meinungen äußern und begründen

 

Gesprächsregeln, Diskussionsformen,

Reportage, Leserbrief, Entschuldigung, Anfrage, offizielle Mitteilungen, monologisches Sprechen

 

 

X

X

X

X

LER, En, F

C. Nöstlinger „Das Austauschkind“ (Kap. 7) – Benimm-Regeln in verschiedenen Kulturen

 

2

Groß- u. Kleinschreibung, Laut-Buchstaben-Beziehungen

 

 

 

von Substantivierungen von Verben, Adjektiven, Partizipien,

Personal-/Possessivpronomen als Anredeform

s-Laute, Wörter auf –ig, -lich, -isch

 

 

X

 

X

alle Fächer

 

 

3

Sprachbetrachtung

 

Erb-, Lehn-  & Fremdwörter; Sprichwörter, Redewendungen

 

 

X

X

X

X

Ge, En, F

Im Museumsshop

(Kap.6, S. 94-96)

 

4

Epische Kleinformen: Sagen, Fabeln, Lügengeschichten

 

Gattungsmerkmale, Inhalt erfassen, Nacherzählung, Fabeln u.a. verfassen, umformen, Lesevortrag

 

 

X

X

X

Ge

Europäische Fabeln/Sagen kennen lernen

 

5

Satzglieder u. Satzbau

 

Subjekt, Prädikat, Objekt, Adverbiale (Lokal-, Modal-, Temporal-, Modal)

Umstellprobe, Attribute

 

 

X

 

X

 

 

 

6

Sachtexte

 

Analyse (Signalwörter, Markieren,

Thema, zentrale Aussage, Gedankengang), sich positionieren

 

 

X

 

X

Gesellschafts- u.

Naturwissen-schaften

.

 

7

Wortarten

 

Relativpronomen, Konjunktionen, Präpositionen

 

 

X

 

X

F, En

 

 

8

Lyrik

Strophe, Vers, Reim (Kreuz- & Paarreim), Vergleich, bildhafte Sprachverwendung, freier Vortrag, 

 

X

X

X

X

Mu, En

En: Vergleiche ziehen oder to draw a comparison (englische Gedichte, S. 239)

 

9

Epik (Lektüre)

Inhalt erfassen, literarische Konfliktlösung, Urteilsbildung, Ich- & Er-Erzähler sowie Beobachter, direkte Rede, Dialog, Figurenbeschreibung, kreatives bzw. adressatenbezogenes Schreiben

 

X

X

X

X

LER

 

 

10

Beschreiben

Vorgänge, Gegenstände, Personen,

Wege, Orte

 

X

X

 

 

Naturwissen-

schaften

 

 

 

11

Satzbau u. Zeichensetzung

SV, SG, Merkmale von

HS u. NS, Zeichensetzung bei SV u. SG, Satzbilder zeichnen

 

 

X

X

X

alle Fächer

 

 

12

Kurzvorträge

Vorstellen von Büchern u.a.

 

X

X

 

 

alle Fächer

Europäische Kinderliteratur

 

13

Grammatik

 

 

 

 

Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I & II, Partizip I & II, Passiv, Konjugation, Deklination, Komparation

 

X

X

 

X

 

 

 

 

14

Berichten

 

 

W- Fragen, Merkmale eines Berichts, zweckgebunden berichten, Informationen entnehmen

 

 

X

X

X

alle Fächer