Brandenburg vernetzt
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Siegerehrung BDEW (19.03.2010)

Siegerehrung in Berlin – Adlershof

 

Am 19.März 2010 fuhren 60 Schüler aus den Klassen 8 und 11 unserer Schule zur Siegerehrung des Schülerwettbewerbes des BDEW (Bund deutscher Energie- u. Wasserwirtschaft). Begleitet wurden sie von Frau Sonderhoff, Frau Hauschild und Frau Pohl.

Unsere Schule hatte in den Fachbereichen WAT und Physik viele Schüler für den Wettbewerb motivieren können und war mit 141 Teilnehmern knapp hinter dem Brecht – Gymnasium (147 Teilnehmer) als zweitaktivste Schule mit einem hochwertigen Experimentierkasten ausgezeichnet worden. Einige Schüler konnten auch noch die Auszeichnung mit einem Bildungspreis in Empfang nehmen. So wurden Ewa Konikowska und Yessica Schröder für ihr Miniaturprojekt „Rettet den Regenwald“ und Ulrike Balliet und Anne Hübscher für ihr Würfelspiel „Geht dir ein Licht auf“ mit einem dreitägigen berufsvorbereitenden Bildungstraining im Bildungszentrum des BDEW im Spreewald ausgezeichnet. Für ein zur Energiegewinnung präpariertes Hamsterrad erhielten Eric Deterling, Robert Pormetter, Alexander Grothe und Markus Müller den „Humorpreis“. Spannend wurde es noch zum Schluss der Veranstaltung, als unter den Teilnehmerschulen ein Whiteboard (Tafel der Zukunft) ausgelost wurde. Das Los entschied für eine Berliner Oberschule. Schade!

 

Aber die Veranstaltung in Berlin mit Programm (Band und Fachvorträge) und leckerem Essen war für alle Beteiligten ein gelungener Abschluss dieses Wettbewerbes.

 

U. Pohl, M. Sonderhoff

[alle Fotoalben anzeigen]