Brandenburg vernetzt
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Saldern Cup 2024

24.06.2024

Der Saldern Cup ist eine langanhaltende Tradition, bei welcher verschiedene Teams im Volleyball gegeneinander antreten. Diese Tradition konnte durch Corona bis auf Weiteres nicht stattfinden, doch dieses Jahr war es wieder soweit. Am 15.06.2024 trafen sich 12 Teams, bestehend aus Schülern, ehemaligen Schülern und Lehrern, in der Dreifelder Halle am Wiesenweg.

Die Organisatoren, unter anderem Frau Voigt, Herr Hintze, Herr Stöckel, Herr Hadrath und Herr Dotzek, gaben sich größte Mühe, den Saldern Cup so angenehm und spannend wie möglich zu gestalten. In drei Gruppen traten jeweils 4 Teams gegeneinander an. Die Sieger der drei Gruppen, das Team des VCBs „All Stars“, das Team „Old Stars“ und das Team des Jahrgangs 1995/96 wurden direkt in das Halbfinale geschickt. Für die Zweitplatzierten hieß es „wackeln“, wie Heidi Klum es formulieren würde, denn die Zweitplatzierten traten in einer Runde „King of the Court“ gegeneinander an. Der Sieger dieses Spiels, hatte weiterhin die Chance auf den Pokal. In diesem Spiel fand sich unter anderem das (Sport-)Lehrerteam „Das Team das mir persönlich am besten gefällt“ (Herr Hintze hat den Namen im Laufe des Tages zu DTDMPABG getauft, weil ihm der Name zu lang war) wieder, welches sich auch noch in das Halbfinale durchkämpfen konnte. Sieger des Saldern Cups wurden die „Old Stars“, ein Team bestehend aus ehemaligen Schülern. Zweiter wurde das Team des VCBs „All Stars“ und dritter wurde ein Team aus ehemaligen Schülern des Jahrgangs 1995/96. Für die Mitarbeitsnote werden wir jetzt auch noch den vierten Platz ansagen, welchen sich das Lehrer Team erkämpfen konnte. Erwähnenswert ist auch noch das Team, welches sich den siebten Platz ergattern konnte, die „Ball Banditen“, ein Team der 10L.

Ein besonderer Dank gilt dem VCB, die Schiedsrichter bereitstellten und tatkräftig unterstützt haben. Außerdem danken wir den Organisatoren, welche viel Arbeit und Zeit in den Saldern Cup steckten, um ihn so toll zu machen, wie er es war.

Außerdem danke an Herrn Jeltsch, der die ganze Zeit mit der Kamera rumgelaufen ist, um die Erinnerungen festzuhalten.

 

P.s. das Physik-Lehrer-Team hat sich auch toll geschlagen.

 

Elisabeth Faust und Julia Lang (10L vSG)


 

 

 

„Saldern-Cup reloaded – Tradition lebt wieder auf“

 

 

Der 18. Saldern-Cup wurde zu einem tollen Sportevent, bei dem sich Alt und Jung, ehemalige und aktuelle Abiturienten im fairen Wettstreit gegenüberstanden.

 

Endplatzierung:

 

1. Saldern Old Stars (Abi 96/97)

2. All Stars

3.Abi‘ 95

4. Das Team das mir persönlich am besten gefällt (Sportlehrer)

5. Da, wo Spaß ist

6. Baller die Waldfee

7. Ballbanditen

8. 7 Zwerge

9. Bärenbande-Volley

10. No Name

11. Pritsch Perfekt

12. MÖWEN

 

Der 19. Saldern-Cup findet dann im September 2025 statt.

 

 

Bild zur Meldung: Saldern Cup 2024

Fotoserien


Saldern Cup 2024 (24.06.2024)