Brandenburg vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Hervorragendes Abschneiden unserer Fußballer im Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia"

03.10.2018

Die Fußballteams unseres von Saldern-Gymnasiums haben das Kreisfinale beim Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" sowohl in der Wettkampfklasse (WK) II als auch in der WK III gewonnen.

Die Mannschaft der WK III setzte sich erfolgreich gegen das Berthold-Brecht-Gymnasium (2. Platz), die Oberschule Nord (3.Platz), die Otto-Tschirch-Oberschule (4. Platz), die BOS Kirchmöser (5. Platz) und die Nicolaischule (6. Platz) durch.

In der WK II setzten sich unsere Jungs ohne Punktverlust gegen die Oberschule Nord (2. Platz), die Otto-Tschirch-Oberschule (3. Platz), die Nicolaischule (4. Platz) und dem Domgymnasium (5. Platz) souverän durch. Damit qualifizierten sich beide Mannschaften für das Regionalfinale am 17.10.2018 (WK II) und 18.10.2018 (WK III) in Luckenwalde, bei dem sie sich für das Bundesfinale in Berlin qualifizieren können. Wir wünschen unseren Fußballern viel Erfolg!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hervorragendes Abschneiden unserer Fußballer im Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia"