Brandenburg vernetzt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Exkursion zum Thema Stadtgenese

17.10.2022

 

Am 10.10.22 fuhren wir, 21Schüler*innen des Geographiekurses 11ek1 mit Frau Zimmermann, nach Berlin, um zum Thema „Stadtgenese mitteleuropäischer Städte“ zu referieren.
Wir durchquerten bei bestem Herbstwetter in zügigem Schritt die Stadtentwicklungsepochen auf einer Strecke von 8,5 km. Wir sahen die, noch heute zu erkennenden, Merkmale der städtischen Entwicklung seit dem Mittelalter im Nicolaiviertel sowie die Stadterweiterungsphasen der Renaissance z.B. auf der Museumsinsel mit dem wiederentstandenen Berliner Schloss, der Industrialisierung in den Hackeschen Höfen, der NS- Zeit am Beispiel der Wilhelmstraße und der Gegenwart am Alexanderplatz und am Potsdamer Platz, der eventuell „Neuen Mitte“ Berlins. An verschiedenen Standpunkten hielten wir Kurzvorträge zu den o.g. Themen. Dazwischen gab es immer wieder interessante Hinweise zu funktionsräumlichen Charakteristika und städtebildenden Merkmalen.

 

 

 

Bild zur Meldung: Exkursion zum Thema Stadtgenese