Brandenburg vernetzt
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Unsere neue Fremdsprachenassistentin am Saldern

23.10.2019

Ganz herzlich begrüßen wir Miriam Calvo Fernández aus Spanien, die in diesem Schuljahr als Fremdsprachenassistentin am vSG arbeitet. Sie wird die Spanischlehrerinnen in vielfältiger Weise im Unterricht unterstützen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit!

Hier stellt sich Miriam vor:

¡Hola!

Mein Name ist Miriam. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Bilbao, einer sehr schönen Stadt in Nordspanien. Von Ende September bis Ende Mai werde ich als Fremdsprachenassistentin am von Saldern-Gymnasium arbeiten, worüber ich mich sehr freue.

Als ich in der Schule war, hatte ich die Gelegenheit, fünf Sprachen (Baskisch, Englisch, Französisch, Griechisch und Latein) zu lernen, was mir sehr gut gefallen hat. Deshalb entschied ich mich dafür, Anglistik von 2014 bis 2018 an der Universität des Baskenlandes zu studieren. Während dieser Zeit beschloss ich auch, Deutsch zu lernen, denn es war eine völlig neue Sprache für mich. Es hat mir so gut gefallen, dass ich mein Erasmus-Semester gemacht habe, wo ich mich in Deutschland verliebte.

Im Juni 2019 habe ich einen Master in der Lehrerausbildung für Spanisch als Fremdsprache an der Universität Alcalá beendet. Wie man sieht, liebe ich Sprachen.

Es ist mir eine Freude, in Deutschland zu sein und den Schülerinnen und Schülern dieses Gymnasiums zu helfen, Spanisch zu lernen. Ich hoffe, dass ich eine große Hilfe sein kann, dank meiner Erfahrung und meiner Ausbildung.

Liebe Grüße,

Miriam

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unsere neue Fremdsprachenassistentin am Saldern