Brandenburg vernetzt
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Bericht zur Landesolympiade Mathematik 2019

03.03.2019

Die 29. Matheolympiade im Land Brandenburg fand vom 22. bis zum 24. Februar statt. Aufgeregt fuhren Hanna Reinhardt aus Klasse 9 und ich zusammen mit Frau Schmidt zum Blossiner Jugendzentrum in der Nähe von Berlin. Nachdem alle gut angekommen waren, gab es Mittagessen und wir Teilnehmer aus dem ganzen Land Brandenburg lernten uns kennen. Dann bezogen wir gemütlichen Holzhütten, in denen jeweils Platz für 8 Schüler war. Anschließend machten sich alle Teilnehmer an die erste Klausur. Diese wurde, wie die Zweite, in der Turnhalle ausgerichtet. Wir knobelten bis uns die Köpfe rauchten. Bei den Aufgaben der Matheolympiade ist es sehr wichtig, seinen Lösungsweg immer gut zu begründen. Der Abgabetermin war um 18:30. Wer früher fertig war, durfte aber schon früher gehen. Als nächstes gab es Abendessen. Nun konnte man sich noch einen lustigen Film angucken, bevor es bald ins Bett ging. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück begann die zweite und letzte Klausur. Meiner Meinung nach war diese deutlich schwerer. Als diese vorbei war, konnten wir am Freizeitprogramm teilnehmen. Es wurden viele verschiedene Sachen, wie Schach, Klettern, Skat oder Fußball angeboten. Vor dem Abendessen, bekamen wir die erste Klausur korrigiert und bewertet zurück. Danach konnte man sich den Film:“Das fliegende Klassenzimmer anschauen“. Um 21:30 Uhr konnte man sich die zweite Klausur bewertet abholen. Dann war schon wieder Nachtruhe und alle gingen langsam ins Bett. Am nächsten Tag, hatte man nach dem Frühstück noch etwas Freizeit ehe es zur Siegerehrung ging. Diese war sehr abwechslungsreich und kurzweilig mit Musik und Gedichten gestaltet. Mit jeweils einer Anerkennung wurden auch wir auf die Bühne gerufen und konnten uns stolz unsere Urkunden abholen. Für alle, vor Allem für die, die das erste Mal dabei waren, war es ein sehr spannendes Wochenende.

Ein Bericht von Mika Scheer Klasse 6L

 

Wir gratulieren Mika Scheer (6L) und Hannah Reinhardt (9c) zur gewonnenen „Anerkennung“ – eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch.

 

Für den FB Mathematik

K. Schmidt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bericht zur Landesolympiade Mathematik 2019