Brandenburg vernetzt
     +++  Beste Schüler der Klassenstufe 10  +++     
     +++  Jugend und Parlament 2018  +++     
     +++  Amerikaner Besuch am von Saldern-Gymnasium  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schneesportlager Jubiläum 2018 in Zell am See

08.01.2018

Das zwanzigjährige Skilager ist erfolgreich am Ausklingen und war wie erwartet ein voller Erfolg. Mit insgesamt 46 Schülerinnen und Schülern starteten das von Saldern-Gymnasium und das Bertolt-Brecht-Gymnasium ihre alljährliche Reise nach Zell am See ins Schneesportlager.

Das nicht immer alles „Friede, Freude, Sonnenschein“  ist, ließ uns das Wetter am zweiten Tag spüren. Dauerregen im Tal sowie heftiger Schneefall auf dem Berg testeten nicht nur die Wassersäule unserer Skisachen, sondern ebenfalls unsere Laune aufs Äußerste. Die Umgebung erinnerte eher an einen tropischen Regenwald als an eine zauberhafte Winterlandschaft. Doch es zeigte sich, dass die Wahl auf die Richtigen gefallen war. Mit vereinten Kräften, Musik im Rücken und mit einer Portion Galgenhumor trotzten wir allen Widrigkeiten und wurden am nächsten Tag auf dem Gletscher Kitzsteinhorn mit idealen Pistenverhältnissen, Sonnenschein pur, Tiefschnee und einer atemberaubenden Sicht für alles entschädigt. Unermüdlich führen wir rauf und runter und waren stets bemüht auf jeder Abfahrt ein bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Trotz intensiver sportlicher Betätigung, Höhentraining inklusive, ließen die meisten von uns kaum eine Gelegenheit aus, nach dem leckeren Abendessen entweder das Tanzbein zu schwingen, auf dem Beachvolleyballcourt das Feld umzuwühlen, beim Fußball das Runde ins Eckige zu schießen oder beim Basketball mit spektakulären Dribblings auf zu trumpfen.

Doch wie bei allen schönen Ereignissen verging leider auch das zwanzigjährige Jubiläum wieder viel zu schnell. Diese Reise wird uns immer in Erinnerung bleiben und wir bedanken uns dafür bei allen für das außerordentlich gute Gelingen des diesjährigen Schneesportlagers 2018.